Aktuelle Nachrichten

(Kommentare: 0)

Ansprache mit bleibender Bedeutung

Bistum Trier veröffentlicht Statistik für das Jahr 2016

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

PGR St. Franziskus

Der PGR trifft sich zu seiner nächsten Sitzung nach den Sommerferien am Mittwoch, dem 16.08.2017, um 19.00 Uhr. 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Messdiener fahren ins Phantasialand

Und mitten im Sommer freuen sich bereits 100 Messdienerinnen und Messdiener, ihre erwachsenen Begleiterinnen und –begleiter auf einen Tag im Phantasialand.  

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Frauengemeinschaft Geisfeld lädt ein

Am Donnerstag, dem, 03.08.2017, laden wir alle Frauen zu einem gemütlichen Frühstück ein.

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Pfarrbriefredaktion

Der Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief ist am Freitag, dem 28.07.2017.

Weiterlesen …

Besucher Statistik

Besucherzähler
Online:
6
Besucher heute:
134
Besucher gesamt:
380.024
Zugriffe heute:
185
Zugriffe gesamt:
1.048.864
Besucher pro Tag: Ø
187
Zählung seit:
 01.01.2012

tl_files/pgm/pdf/Pfarrbriefe/Deckblatt Pfarrbrief 6.jpg

Urlaub mit Gott

Liebe Leserin und lieber Leser des Pfarrbriefes,


wahrscheinlich kennen Sie das Gedicht von den Spuren im Sand. Es ist für Sie nochmal abgedruckt. Es beschreibt die nachträgliche Erfahrung des Getragenseins durch Gott in einer schweren Lebensphase.


Das Titelbild mit den Fußabdrücken im Sand und den beiden leeren Stühlen, die zum Ausruhen einladen, ist am Strand in Süditalien entstanden. In den Sommerferien fahren viele Menschen in den Urlaub in südliche Länder, um sich zu erholen und den Alltag eine kurze Weile hinter sich zu lassen. Analog zum Gedicht von Margret Fishback Powers möchte ich Sie ermuntern, nicht nur in einer schwierigen Lebensphase, sondern auch im Urlaub Gottes Spuren zu entdecken. Vielleicht gelingt es dort sogar leichter, weil wir den Blick freier haben für Gottes schöne Schöpfung, die uns den Weg zu einer neuen Dankbarkeit bahnt. Packen Sie doch einfach Gott mit in den Koffer, wenn Sie in Urlaub fahren, oder laden Sie ihn ausdrücklich ein, z.B. mit auf eine Wandertour im Nationalpark zu gehen, wenn Sie im Sommer etwas freie Zeit zu Hause verbringen.


Gott freut sich, wenn Sie ihn bei Ihrer Quality-time (= wertvolle Zeit) dabei haben wollen! So wird der Urlaub vielleicht noch schöner und erholsamer.


Das jedenfalls wünsche ich Ihnen.


Herzliche Grüße Clemens Grünebach

Termin- und Veranstaltungskalender

< Juli 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

25.07.2017

Es gibt keine Events an diesem Tag.